Login

WW-Locator:

JO61DD38OH

630m in Groitzsch bei DL0RCP

Mittelwelle an der Clubststion DL0RCP März 2015

Der 27m-Mast von Thomas DM4TR, der im Gelände der Clubstation errichtet wurde um an den 160m Contesten teilzunehmen, verlockte uns zu Experimenten auf Mittelwelle 630m. Am Abend des 12.03.2015 trafen sich Thomas DM4TR, Eberhard DL9WNM und Jo DL3ARM in der Clubstation. Das RG58 wurde ausgerollt, die Technik von DL3ARM installiert. Recht schnell war der Resonanzpunkt der Antenne mit dem Variometer gefunden. Antennenstrom auf Maximum und Rücklauf auf Minimum getrimmt und los gings.

 mf rcp

Hier die nächtliche Situation am Fusspunkt des Strahlers, das Koaxkabel ist schon entfernt.

Die blaue Spule im Hintergrund ist nicht eingeschaltet, sie diente als Entladespule für statische Aufladungen während 160m Betrieb.

27m rcp

Ein Bild vom Aufbau im Februar: DO2WM, DM4TR, DL9WNM, DG0LHC

Am 12.März wurden mit 50 Watt CW auf 472kHz erreicht: 3x DL, 1x LA, 3x I, 1x S5 

1.  MF RX

Als RX wird ein TS570 mit Vorverstärker und Preselektor genutzt.

Die Idee zum Einsatz des mechanischen Filters FZ02 kam mir beim

Bau des RX für den MF Grabber bei DM4TR.

       Dank an Wolfgang, DH1AKF für die FET Schaltung.

Visitorcounter

Heute 7

Woche 7

Insgesamt 13512

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Mitglieder Webseiten