Login

WW-Locator:

JO61DD38OH

Themen

Lichtfunk über 70km

Für den 06. Oktober 2018 war im UHF-Contest ein Sked zwischen DL0GTH (DK4RC) in JO50JP (Schneekopf) und DL9WNM (JO50UQ) sowie DL3ARM (JO50VQ) vereinbart. Das Wetter in Ostthüringen war sehr sonnig, am Schneekopf dagegen trübe. Der Standort von DL0GTH in 70km Entfernung war anfangs nur zu erahnen. Versuche um ca. 15:30 UTC schlugen fehl, es wurde vereinbart kurz vor der Dämmerung nochmals zu testen. Um 17:00 UTC war es dann soweit, nach etlichem suchen waren die Stationen aufeinander eingerichtet , die Lichtpunkte jeweils sichtbar und die QSOs konnten mit guter Verständlichkeit abgewickelt werden.

Eberhard, DL9WNM arbeitete mit 200mm RX Linse mit Brennweite ca. 350mm  und dem bekannten IC OPT101.

Jo, DL3ARM verwendete (wie schon bei den QSOs über 20km) als RX Optik ein in der UdSSR gefertigtes Maksutov-Spiegelteleskop (100mm Spiegel 1000mm Brennweite). Die RX Elektronik besteht aus BPW34 in der Schaltung nach KA7OEI und nachgeschaltetem Audio Amp mit LM386.

Als TX kommt ein Linsensystem (100mm Durchmesser) aus einem Projektor (made in USA) zum Einsatz. Als Lichtquelle dient eine rote LED auf Starplatine mit 3A Flusstrom und 110° Öffnungswinkel. Die LED sitzt im Brennpunkt ca. 30mm hinter der Austrittslinse des Systems. Die LED wird mit einem Linearmodulator nach KA7OEI betrieben. Die Leistung ist stufenlos einstellbar. 

Eine Tonaufnahme von DL0GTH aufgenommen in JO50VQ über den Licht RX Kopfhörer mit Smartphone, die erste Sequenz ist 2m

 

Die Technik in JO50VQ:

                  DL9WNM                          3 El Yagi zum Gegensprechen auf 2m          DL3ARM

Die Station von DL3ARM im Detail:

Von links nach rechts:

Maksutov-Spiegel als RX Optik, obenauf liegend MIC+Modulator (PWM für den Laser) daneben oben das MIC für den Linear-Modulator, darunter die TX Optik, daneben unten das TX Gehäuse, darüber mit drei Schrauben justierbar der Laserpointer und ganz aussen der Sucher.

Station DL3ARM: Gut zu erkennen der Kühlkörper mit der TX LED auf dem weissen Kunststoff, sowie die Verstellung mit zwei Micrometerschrauben.

 

Der Lichtpunkt vom Schneekopf im noch nicht exakt ausgerichteten Sucher.

 

Visitorcounter

Heute 41

Woche 41

Insgesamt 18619

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Mitglieder Webseiten