Themen

  • Drucken

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

QO-100 Telegrafie

Hier einige Hinweise zur Benutzung von Morsekeyer V4.3:

Zunächst wird das Programm Morsekeyer 4.3 installiert ( MorseTools43Setup.exe)

Ein erster Funktionstest kann mit den Maustasten erfolgen wenn der Cursor über "Mouse Keying Area" steht

Für den Anschluss einer Gebemechanik habe ich einen "USB to TTL Adapter" genutzt.

hier der mit einem kleinen Schraubendreher geöffnete Adapter

an PIN DSR wird ein zusätzlicher Steckpfosten angelötet

Belegung des Adapters:

VCC    frei, isoliert

GND   Taste bzw. Paddle Masse

TXD    frei, isoliert

RXD    frei, isoliert

RTS    frei, isoliert

CTS    Kontakt Handtaste bzw. rechtes Paddle (Strich)

 

DSR                                      linkes Paddle (Punkt)

Das Gehäuse erhält eine vergrößerte Aussparung

Der Adapter mit den angesteckten Pfosten

An die Klinkenbuchse 6,3mm kann der Keyer angesteckt werden oder eine Handtaste.

Zu empfehlen ist ein kurzes USB Kabel zwischen Adapter und PC

Es kann nun zunächst über die Soundausgabe die Funktion geprüft werden.

Für einen unverzögerten Mithörton beim Geben empfiehlt sich ein externer Keyer mit Mithörton.

 

Wie kommt der Ton in den Pluto ?

 

Es muss ein virtuelles Soundkabel (VAC) installiert sein. Dies muss im Morsekeyer und in der Console angewählt werden.

Hierzu die Datei:  Virtual Audio Cable 4.10.zip downloaden und installieren.

ODER:

Eine einfache USB Soundkarte wird als Ausgabe für den Ton des Morse-Keyer und als Eingabe für den Ton zur Console genutzt.

Ausgang und Eingang der Soundkarte werden hierzu mit kurzem Klinkenkabel verbunden, die Soundkarte muss im Morsekeyer und in der Console angemeldet werden.