Login

WW-Locator:

JO61DD38OH

Kurzanleitung QRSSB

QRSSB ist eine Software die auf einem möglichst breiten Spektrum an Systemen lauffähig sein soll, deshalb wurde QRSSB als Browser-Anwendung geschrieben.

Damit QRSSB im vollen Umfang genutzt werden kann, empfiehlt sich die Installation der Browser „Google Chrome“ oder „Opera“, aber auch „Microsoft Edge“ und „Firefox“ werden unterstützt.
Wenn ein Browser installiert ist, kann die Datei QRSSB.zip heruntergeladen und entpackt werden.
Gestartet wird QRSSB über den Launcher (QRSSB_Launcher.exe) der im zip enthalten ist.

Der Launcher prüft ob der Rechner mit dem Internet verbunden ist.
Steht kein Internet zu Verfügung, wählt man die Offline-Version. Zu bevorzugen ist immer die Online-Version, da diese schneller aktualisiert wird.

Man kann QRSSB auch über einen Link aufrufen, allerdings ist in Chrome ab Version 47 der Media Device Zugriff für http Seiten gesperrt. Wer Chrome nutzt sollte den Launcher benutzen, dieser gaukelt dem Browser eine https Seite vor.

Linux:
Der Launcher funktioniert nicht unter Linux, stattdessen ist QRSSB im Terminal zu öffnen.
google-chrome  http://dl0rcp.bplaced.net/qrssb/html/QRSSB.html --unsafely-treat-insecure-origin-as-secure="http://dl0rcp.bplaced.net/qrssb/html/QRSSB.html" --user-data-dir=chromeQRSSB

 --user-data-dir gibt an wo die temporären Dateien gespeichert werden sollen. Dieser Ordner ist vorher zu erstellen.

Für offline Rechner ist die QRSSB.html Datei zu Öffnen.

Weitere Probleme zum Zeitpunkt der Veröffentlichung:
Neben der http/https Problematik, bestehen noch weitere Probleme,
-MIDI funktioniert nur in Chrome, für alle anderen Browser muss ein Plugin installiert werden. Hier für Firefox.

-Firefox trennt die Line-In Kanäle nicht.

-Edge hat Probleme bei der Darstellung der Slider.

-Opera, kein Meida Device Zugriff möglich.

Visitorcounter

Heute 6

Woche 6

Insgesamt 12441

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Mitglieder Webseiten